Direktlink für Mitglieder zum internen Online-Forum der WJ Nienburg: hier klicken

A+ A A-

Kriminalgeschichten & Spargelessen 2017

Am 13. Juni 2017 hatte uns Schutzmann Heinrich während eines Stadtrundgangs von Mördern, Halunken und sonstigen Kriminellen sowie der polizeilichen Geschichte aus unserer Stadt berichtet.

Unter dem Titel "Nur vom Empfänger persönlich zu öffnen" verbargt sich beispielsweise ein Kriminalfall aus den 1950er-Jahren. Ein Krimineller wollte mit Hilfe von selbstgebauten Paketbomben, die in Sekundenbruchteilen Menschen aus dem Leben reißt, Geld von Unternehmerfamilien zu erpressen.

Nach einigen dieser spannenden Geschichten konnten sich die 24 Teilnehmer bei einem Spargelessen mit kühlen Getränken im Hasbergschen Hof stärken.

Schutzmann Heinrich

Kriminalgeschichte Park

Stadtrundgang

Kriminalgeschichte Stadt

Kriminalgeschichte Rathaus